Unsere gemeinsame Fahrt zum deutschen LandFrauenTag in Ludwigshafen

vom 2. Juli bis zum 5. Juli 2018

 

 

Am Montag, 2. Juli, Anreise, gemeinsames Abendessen im Hotel, gemütliches Beisammensein

 

Am Dienstag, 3. Juli, nach dem Frühstück eine geführte Busfahrt entlang der reizvollen Landschaft der deutschen Weinstraße. St. Martin, Edenkoben, Roth unter Riedburg, Deidesheim und Freisheim liegen an der Strecke, ebenso wie die historischen Bauten Hambacher Schloss. Wir erleben eine spritzige "Frauenweinprobe" direkt bei einer Winzerin von der deutschen Weinstraße.

Zum Abschluss gibt es noch eine Stadtführung aus einem anderen Blickwinkel. "Frauenblick auf Neustadt" Von historischen Frauenfiguren bis zu engagierten Neustädterin aus jüngerer Zeit wird uns die weibliche Seite Neustadts nähergebracht.

Nach Ankunft im Hotel gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein.

 

Am Mittwoch, 4. Juli, nach dem Frühstück haben wir Zeit zur freien Verfügung, bis dann ab 12.00 Uhr der deutsche LandFrauenTag beginnt. (Das Programm steht leider noch nicht!) Abends wieder Abendessen im Hotel und gemütliches Beisammensein

 

Am Donnerstag, 5. Juli, nach dem Frühstück Abreise und Fahrt gen Norden.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Reisepreis 390,-€ im DZ

 

Anmeldungen bis zum 30. Dezember 2017 bei Ihrer Kreisvorsitzenden

 

 Andrea Gosch Petersen: 04646-1083       Gosch-petersen@web.de

Gisela Jürgensen            :04608-1577         jurgensengisela@yahoo.de

Magret Albrecht             :04671-7979307  magret@albrecht-nf.de

 

Wir hoffen auf gute Beteiligung und freuen uns auf schöne Tage in der Pfalz, sowie einen interessanten dlv Tag in Ludwigshafen.

 

Es grüßen ganz herzlich. Andrea Gosch-Petersen, Gisela Jürgensen und Magret Albrecht

Wir sind Mitglied im

LandFrauenverband Schleswig-Holsten
LandFrauenverband Schleswig-Holsten
    Verband Deutschland
Verband Deutschland

Berichte über die Landfrauen, Land und Leute und vieles mehr sind im Bauernblatt zu lesen.

 

Ab sofort ist die neue

Ausgabe  "LandGang" erhältlich!

Die Zeitschrift "LandFrauen aktuell" gibt es nun digital.

Hier geht es zum Newsletter: LandFrau aktuell